RSS FeedRSS Auf Facebook teilenAuf Facebook teilen

IT | EN | DE | FR | NO | SE | DK | RU

Hotel Asti

Hotel Palio Asti

Asti, Langhe, Hotel Piemont

Get Adobe Flash Player

Freizeitaktivitäten: Gastronomie und Trüffel

Es ist fast unmöglich über alle Arten von Gerichten zu sprechen, da die Küche der Langhe, des Monferrato und des Roero so reich ist, auch wenn sie einfach ist und vom bäuerlichen kommt.
Fast alle die Restaurants in den Hügeln und auch in den Städten Alba, Bra und Asti eröffnet haben, haben nach dem Verlassen ihres Bauernhofes die Mutter oder Großmutter mitgenommen, um die verschiedene Rezepte, die nicht nur in ihrer Ursprünglichkeit vererbt wurden, sondern auch zusammen mit ihren innersten Geheimnissen, anzubieten.

Es ist eine Gastronomie, die aus dem anspruchslosen ökonomischen Zustand des Gebietes aus den vergangenen Jahrhunderten stammt, und die sich bis heute weiterentwickelt hat, dabei jedoch alle Zutaten und natürliche Komponenten bewahrend.
Es gibt auch eine edle und bürgerliche Wurzel, die jedoch bäuerlichen Einfluss erfahren hat.
In dem Gebiet wechseln sich schmucke Gaststätten mit eleganten Restaurants ab.

Alle haben jedoch den Ehrgeiz ein gute Küche zu bieten, zusammen mit ausgezeichneten Weinen.

Die Trüffel

Die weiße Trüffel, wissenschaftlich bekannt als "Tuber Magnatum Pico" ist ein Erdpilz, der zu der Familie der Ascomyceten gehört.
Die Trüffel entwickelt sich unter der Erde in Symbiose mit den Bäumen, besonders mit der Eiche, der Weide, der Linde und der Pappel.
Je nach Baumart, mit der sie eine Beziehung hat, unterscheidet sie sich in  Feinheit und Parfum- und Farbeintensität, die bis zum hellbraun mit hellen Äderungen reicht.
Jeder Trüffelsucher kennt die Orte wo sich der wertvolle Pilze bilden kann.

Von hier stammt der Hauch des Geheimnisses, der die Suche umringt. Normalerweise ist die Suche vom 15. September bis 31. Januar des folgenden Jahres geöffnet.
Was ihre Qualität betrifft, erreicht die "Tuber Magnatum Pico" ihr Optimum im Spätherbst.

Auch der Markt wird durch ein besonderes Ritual geregelt: die Trüffel werden mit Bedachtsamkeit präsentiert und nur nach einen direkten Kontakt ist der Verkauf möglich.
Die Trüffel müssen frisch gegessen werden und der Duft wird durch einfache und warme Gerichte hervorgehoben: Fondue, Reisgerichte, Tajarin (Bandnudeln) und Spiegeleier. Das weise und fantasievolle Restaurant kann auch zu anderen ausgezeichneten Variationen raten.

Je nach Jahreszeit haltet sich die weiße Trüffel 5 bis 10 Tage. Je frischer sie ist, umso mehr duftet sie.

Online Booking Online Booking

Anreise* Data di arrivo
Abreise* Data di partenza
N° Erw.*    
Um ein Zimmer zu reservieren wählen Sie bitte das Anreisedatum, das Abreisedatum, die Erwachsenenanzahl und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "VERFÜGBARKEIT".

Asti, Langhe, Monferrato Lage: Asti Zentrum

Hotel Palio Asti

Sonderangebote Sonderangebote